Start

ARCUS: Die Weltformel und ihre Loesungen

Konsequent aufgebaut nach Albert Einstein und Max Planck zum Ergebnis: Einheitliche Feldtheorie

 
 
  
Mit Hilfe Ihrer Phantasie sehen Sie den Sex der Weltformel ganz sicher!

Fällt Ihnen dazu etwas ein?

Die Weltformel sagt:

  1. Jeder Körper, begonnen mit dem Universum selbst, hat ein Zentrum und lebt.
  2. Das Zentrum ist der Ort der Zeugung und der Geburt neuer Körper.
  3. Im Zentrum liegen die stärksten Schwingungen.
  4. Zeugungs- und Ausscheidungszentrum liegen dicht beieinander.
  5. Außerhalb des Zentrums befinden sich zwei paritätisch runde Bahnen.
  6. Alles führt zum Zentrum und geht von dort wieder aus.
  7. Die Bahnen sind krumm und kurvenstark.
  8. So sehr man sich auch vom Zentrum entfernt, man muss wieder hinein.
  9. Alles verläuft periodisch in quasi Wiederholungen von leichten Variationen.
  10. Die Vereinigung der Materie im Zentrum hält nicht lange. Dann geht alles wieder auseinander.
  11. Das Zentrum ist erregbar von Energie und Masse.

   

Meine Seiten: www.eu-charta.com mit der Gesellschaftskritik

www.arcusuniverse.com mit meiner Einheitlichen Feld-Theorie namens IOT, Ideal-Oszillator-Theorie

 

 
· Alle Rechte vorbehalten: Arcus (Heinz-Joachim Ackermann, seit1998) ·