Start

ARCUS: Die Weltformel und ihre Lösungen

Konsequent aufgebaut nach Albert Einstein und Max Planck zum Ergebnis: Einheitliche Feldtheorie

 
 
  

Randell L. Mills

fand 1986 die Hydrinos.   

Das sollen viel kleinere Wasserstoffatome sein, als die bekannten. Man bezweifelt das.

Doch meine Theorie macht die Erklärung möglich: Das Proton rutscht in das Elektron hinein und bewegt sich darin auf einer Bahn. 

Wie ist das möglich?

Das Proton ist 1836mal kleiner als das Elektron!

Und das geht absolut nur mit meiner Theorie. Alle anderen betrachten Elementarteilchen als Punkte. Ich sehe sie als schwingende Räume!

Dieser Zustand wäre ein Zwischenzustand vor der Bildung eines Neutrons und eines Neutrinos. 

In meiner Theorie gibt es die Umkehrung der Quantenbahnen nach innen.

25.11.2013

Meine Seiten: www.eu-charta.com mit der Gesellschaftskritik

www.arcusuniverse.com mit meiner Einheitlichen Feld-Theorie namens IOT, Ideal-Oszillator-Theorie

 

 
· Alle Rechte vorbehalten: Arcus (Heinz-Joachim Ackermann, seit1998) ·